Bahnhofstrasse 46-50 | 48356 Nordwalde | Telefon: 0 25 73 / 955 95-0 | Telefax: 0 25 73 / 955 95-5 | E-Mail: info@ud-shop.de
Aufrufe
vor 5 Monaten

Schutzbekleidung für die Windenergie

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen. Unser Ziel ist es, eine Lösung für alle Sicherheitsbedürfnisse zu bieten und wir sind bestrebt, hochleistungsfähige, qualitativ hochwertige Arbeitskleidung, Schutzkleidung und PSA zu entwickeln und herzustellen. Dieses Produktsortiment wurde sorgfältig für die Arbeitsbekleidung und die Sicherheitsbedürfnisse von Arbeitnehmern in der Windenergiebranche ausgewählt.

GEFAHREN IN DER

GEFAHREN IN DER WINDENERGIE- INDUSTRIE HITZE UND FLAMMEN Brände oder Explosionen in Windkraftanlagen stellen aufgrund der Verwendung brennbarer Materialien ein ernstes Risiko für die Gesundheit und Sicherheit der Arbeiter in Windparks dar. Hitze und Flammen sind in dieser Branche keine Seltenheit. Egal ob es sich nun um Strahlungs-, Konvektions- oder konduktive Hitze handelt, sie alle können schwere Verletzungen und sogar Todesfälle zur Folge haben. Schwer entflammbare Gewebe bieten den Arbeitern, die mit diesen gefährlichen Risiken konfrontiert sind, einen hervorragenden Schutz. STÖRLICHTBOGEN Ein Störlichtbogen ist eine schnelle oder sofortige elektrische Entladung mit hohem Strom zwischen Leitern, die sehr helles Licht und starke Hitze erzeugt. Störlichtbögen und Elektroschocks sind ein Problem für alle, die in Windkraftanlagen arbeiten. Befindet sich ein Arbeiter in der Nähe eines Störlichtbogens, kann es zu schweren Verletzungen bis hin zum Tod kommen. EXTREME KÄLTE Extreme Kälte oder Nässe stellen eine ernsthafte Gefahr für den Arbeitsplatz dar. Erfrierungen und Unterkühlungen sind ernstzunehmende Risiken für viele Industriearbeiter. Portwest bietet Arbeitskleidung und PSA-Lösungen für alle Witterungsbedingungen. SCHLECHTE SICHTBARKEIT Mechanische Gefahren, wie z. B. sich bewegende Maschinenteile, stellen für Personen, die auf Windenergieanlagen arbeiten, eine ernsthafte Gefahr dar, die zu schweren Verletzungen oder zum Tod führen kann. Für die Sicherheit des Personals ist es von entscheidender Bedeutung, unter verschiedenen Lichtverhältnissen im Laufe des Tages und der Jahreszeiten gut sichtbar zu sein. AUFPRALL Ein Aufprall auf Kopf, Hand oder Fuß ist eine reale Gefahr in Windparks. Arbeiten in großer Höhe und unter schwierigen Witterungsverhältnissen, wie starkem Wind, führen zu einem hohen Risiko durch herabfallende oder umherfliegende Gegenstände. Um die Sicherheit des Personals zu gewährleisten, ist ein angemessener Schutz erforderlich. AUGENVERLETZUNG Jeden Tag verlieren Arbeitnehmer in der Windkraftindustrie auf der ganzen Welt wertvolle Arebitszeit oder erleiden folgenschwere Verletzungen durch Augenunfälle. Schutzbrillen bieten einen hoch wirksamen Augenschutz gegen Gefahren am Arbeitsplatz. 4